Karo und Ruido ( Fussel)

 

Fussel und ich haben uns über einen kleinen Umweg gefunden ...

Ich war eigentlich wegen zwei anderen Pferden bei Alex ( Warmblüter, je größer desto besser!) leider waren diese nichts für mich und so hat Alex mir noch die andern Verkaufspferde gezeigt.

Da ich eigentlich nur Warmblüter wollte bin ich so larifari durch den Stall mit den Andalusier gelaufen und ich hab gedacht Spanier "neeee "

Aber  als ich diesen kleinen Spanier in seiner Box sah war es um mich geschehen.  Mit einer Größe von fast 155 cm und sehr schmal war er zwar nicht ein Warmblut- Typ aber dieser kleine Hengst mit seinen Knopfaugen :-)

hatte mein Herz im Wirbelsturm erobert :-)

....also überlegte ich nicht lange und kaufte mir den kleinen Ruido.(ein Spitzname brachte er auch schon mit: " Fussel" was ich sehr passend finde)

Rudio blieb noch ein halbes Jahr bei der Alex zum anreiten mit 3 Jahren ließ ich ihn dann legen in der Hoffnung das er noch ein paar cm. wächst und noch ein bissel auslegt ....:-)

Nach einem halben Jahr nun bei mir muss ich sagen das ich mir am Anfang sehr viele Gedanken gemacht habe wegen seinem Alter diese aber total unbegründet waren.

Fussel ist mein kleines großes Traumpferd!Wir haben ab und an kleinere Diskussionen (Dressurarbeit in der Halle ist nicht so sein fall aber mit ein bisschen Trabstangen was er mit seinen 3 1/2 Jahren super macht lockern wir die Dressurarbeit ein bissel auf)

Fussel und ich reiten fleißig im Unterricht mit, Korrekturberitt haben wir auch und 1 mal im Monat kommt Uta Gräf zu uns an den Stall - dort sind wir auch immer mit von der Partie :-)

Ich will nun mir ein Glücksrad (Gebisslos) kaufen und ihn darauf reiten :-) ! Dies kennt er schon von Alex, als er bei Ihr die Zähne gemacht bekommen hat.

Er liebt das Gelände und ist hier sehr ausgeglichen, ruhig und lieb. Ich kann ihn am langen Zügel und ohne Steigbügel ins Gelände reiten ...für ihn alles kein Problem..Ich werde immer von meinen Mitreitern auf seine ruhige gelassene liebe art angesprochen :)

Er hat auch sehr viel spaß am Springen und zeigt sich hier sehr talentiert, beim Freispringen er schafft locker eine Höhe von 1,10m!In ein paar Wochen will ich ihn anfangen unter dem Sattel zu springen (wo ich kein großes Problem sehe)

Im Umgang ist er ein junges Pferd aber mit ein bissel Durchsetzungsvermögen haben wir das alles im Griff.

Am Anfang hatte er ein paar Probleme sich in seiner neuen Herde zu integrieren/einzuleben da diese gemischt Stuten/Wallache ist.

Bei Alex kam er immer nur zu zwei oder zu dritt heraus. Aber nun ist dieses Problem auch keins mehr hat sich super eingelebt er steht im Sommer/herbst 22 Std. auf der Koppel im Winter/Frühjahr kommt er über Nacht rein.

Leider hat seine Mähne gelitten diese musste ich leider abschneiden aber sie wächst wieder super nach .....:-)sorry Alex!

(Anmerkung von Alex - als Fussel aus Spanien kam hatte er die Mähne eine Handbreit und in dem 3/4 Jahr bei mir hab ich sie sehr gepflegt - er bekam ein super doppelseitige, dichte Mähne....)

Wir hoffen nun das er noch ein bissel auslegt aber das denke wird auch kein Problem wenn nicht nehme ich ein paar Kilos ab dann passt das :-)

Ich bin froh das ich mich für Fussel entschieden hab -->für mein Traumpferd

Vielen Dank Alex & Co. für die schöne lustige zeit .....:-)

Wenn ich noch mal ein Pferd kaufe dann nur bei der Alex !

Eure Fussel Karo ;-)

 

 

Fussel noch bei Alex:

 

im neuem Heim:

 

neue Bilder:

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht



© 2009 - 2014 Finca Barock
Alle Rechte vorbehalten. - Alle Angaben ohne Gewähr.