Jenny

Jenny´s Story

Wir - der Reiterhof Montabaur - sind ein Reitbetrieb ca. 20 Ponys und 8 Pferden. Neben den normalen Schulbetrieb bieten wir auch Reiterferien für Kinder und Jugendliche an.

Da unsere beiden kleinsten Ponys so langsam aber stetig nicht mehr die jüngsten sind waren wir schon geraume Zeit auf der Suche nach Verstärkung. Doch es ist sehr schwer gut ausgebildete Shettys zu finden...

Um ausreichend Vorlauf und Eingewöhnungsphase zu haben gaben wir Alex schon vor über einem Jahr den Auftrag ein kleines Pony für uns zu suchen. Wir wussten das unsere Vorgaben sehr schwer zu erfüllen waren, aber Alex hat sich direkt auf die Suche nach "dem" Pony für uns gesucht.

Unsere Vorgaben waren:

* nicht zu alt, jedoch alt genug das es Zeit hatte zum Erwachsen werden

* Herdenverträglich, ganzjähriger Weidegang möglich

* Anfängertauglich, jedoch nicht "abgestumpft"

* am liebsten eine Stute

* Shetty oder ähnliche Größe

* bei all den Voraussetzungen natürlich gesund, mit Pass und nicht zu teuer - das übliche eben.

Wir wussen das dies schon sehr schwer zu erfüllen ist.

Alex bekam zunächst zahlreiche Ponys für uns angeboten, nach der ersten Selektion brachte Alex einige Ponys die vom Vorreiten wie vom Umgang einen guten Eindruck machten mit auf den Reiterhof Montabaur.

Was wir da alles erlebt haben ist sagenhaft. Schon interessant was viele Leute für Kinderponys halten. Entweder haben die zur Probe geholten Ponys die anderen auf der Koppel versucht zu vermöbeln, oder sie haben sich als Ihnen im Unterricht Langweilig wurde, kurzerhand mit samt Reiter und Sattel oben drauf gewälzt.

Das ging natürlich für uns gar nicht. Da Alex die Ponys natürlich vorher auch nicht kennen konnte wurden diese durch sie immer wieder sehr professionell zurück genommen.

Trotz eigentlich genügend Vorlauf standen plötzlich die Sommerferien 2010 vor der Tür. Wir brauchten dringend vierbeinige Unterstützung.

In der ersten Sommerferienwoche rief Alex an und sagte sie habe ein Shetty gefunden was genau unseren Vorstellungen entspricht. Wir müssten nur noch schauen was sie unterm Reiter macht.

Zwei Tage nach dem Anruf stand Jenny am Hof und war alleine durch ihren Anblick schon dort der Liebling aller Kinder. Wir haben dem Frieden natürlich noch nicht ganz getraut und die ersten Reitversuche streng überwacht.

Enttäuscht hat sie uns bisher noch nicht. Sie geht immer vorbildlich und super motiviert mit unseren kleinsten Reitschülern im Unterricht mit. Egal ob Gelände oder in der Halle.

Sie ist immer top. Auch in der Ponyherde fühlt sie sich wohl, dort hat sie direkt ihren Platz gefunden.

Wir sind froh Jenny seit Sommer in unserem vierbeinigem Team zu haben und hoffen das sie uns noch viele Jahre unterstützen wird.

Reiterhof Montabaur mit dem ganzen zwei- und vierbeinigen Team!

 

zurück zur Übersicht

 


© 2009 - 2014 Finca Barock
Alle Rechte vorbehalten. - Alle Angaben ohne Gewähr.