Die Reitanlage Welschneudorf-Truppe:

Birgit Klas-Bastian mit Corona (Freiberger) , Lazarita (Andalusier) , Remko, Clara, Carmen und Vicky (Shetty´s) sowie Claudia mit Capri und Mandy mit Ronja (Warmblüter)

Bonito

Hier sind die versprochenen Bilder von Vickys Überraschungsfohlen. Nachdem wir festgestellt hatten, das Vicky tragend ist (der Tierarzt bestätigte es :-) ) legte Vicky mächtig zu und am 25.7. war es soweit. Der kleine Gast war da. Am Anfang hatte er es sehr schwer, er konnte und wollte nicht trinken, aber wir gaben nicht auf und päppelten ihn alle zwei Stunden mit der Flasche bis er es von alleine konnte und genug Kraft hatte. Seit dem entwickelt er sich prächtig und ist zu einem großen, schönen Jungen heran gewachsen, den wir Bonito nannten. Wir freuen uns über das Zwei-in-eins-Paket und sind gespannt wie sich beide weiter entwickeln.

 

Corona

Beim Stöbern auf Alex Homepage wurde sie gefunden..... das Traumpferd .....ein Freiberger .... gesehen, gebracht, gekauft ..... leider hatte ein Scherenkünstler der armen Corona Mähne und Schweif derart verschönert, das wir erst mal fast weinen mussten .....das tat dem Pferd aber keinen Abbruch, das Einreiten ging nach ein paar Kapriolen und anderen Lektionen der Hohen Schule zügig voran und zwischenzeitlich hat sich Corona zu einem sicheren Schulpferd entwickelt, deren Kauf wir bis heute nicht bereut haben.

Lazarita

Lazarita kam als Verkaufspferd zu uns, gefiel .....und blieb ..... Auch wenn sie manchmal ihre spanischen Hüftchen nicht nass und schmutzig machen möchte ist sie ein gutes Schulpferd, das jedoch geritten werden möchte. Kurz nach ihrer Ankunft wurde sie gedeckt und hat jetzt im Juni eine Tochter von Norman zur Welt gebracht. Sie ist eine hervorragende Mama und wir freuen uns das sie unsere Schulpferdeherde bereichert.

Clara und Remko

Auf der Suche nach ein paar Shettys machten wir eine Anfrage bei der Finca Barock. Brav sollten sie sein, sich von Kindern viel, aber nicht alles gefallen lassen, geritten natürlich und umgänglich .....Alex suchte und fand.... zwei fuchsfarbene Shettys brav und geritten ..... Clara ist mit ihrer superlangen Mähne der Liebling der Mädchen, man kann sie stundenlang frisieren ....Remko ist ein Schelm, der vor allem beim Ponyführen punktet und auch immer für einen Scherz zu haben ist. Er liebt es auch betüddelt zu werden.

Clara:

Remko:

Carmen

Auf der Homepage der Finca Barock entdeckt, festgestellt das dieses Pony namens Carmen fast genau so aussieht wie ein schon vorhandenes Pony und den Passgespann-Gedanken entwickelt. Nach einem kurzen Telefonat einen Besichtigungstermin vereinbart, hingefahren, geguckt, gekauft. Nach einem etwas holprigen Start durch eine Erkrankung findet auch Carmen einen Platz in der Schulponyherde und entwickelt sich zu einem Kinderliebling der sehr vielfältig einsetzbar ist.

Vicky

Liebe auf den ersten Blick war es nicht ..... Vicky war dick und kugelig und mochte nicht in der Halle geritten werden .... das Geländereiten im Schritt war ihre Passion. Im Roundpen lernte sie an der Longe zu gehen ... immer im Kreis? Überflüssig .... galoppieren ? unnütze Kraftvergeudung ..... aber mit Geduld und Spucke lernte auch Vicky, das man mit Menschen Spaß haben kann.

Überraschenderweise stellte sich dann heraus, das Vicky nicht vollkommen grundlos etwas kräftiger ist, nein, sie erwartet Nachwuchs .... Wir freuen uns auf den Zuwachs und haben Vicky jetzt erst mal in Mutterschutz geschickt . Wenn das Baby da ist, gibt es sofort Fotos. Versprochen.

Capri und Claudia

Auf der Suche nach einem neuen Pferd, der Vorgänger musste eingeschläfert werden, probierte Claudia ein paar Pferde der Finca Barock aus. Spanisch war nix, (der Ritt auf der Andalusischen Stute war sehr rassant ;) aber bei einem Holsteiner Wallach, auch Schimmel, blieb sie hängen.... der Name "Prinz".....egal, trotz des Namens ausprobiert und klar gekommen. Schnell war klar, der muss es sein. Zum Glück hatte man auch den richtigen Namen des Pferdes noch herausgefunden, "Capri " . Er kam am gleichen Tag in den Stall wie Corona. Claudia und Capri haben sich gut zusammengefunden und sind in der Halle genauso unterwegs wie im Gelände und mit seiner kleinen Reitbeteiligung findet man Capri auch schon mal auf Turnieren.

 

Ronja und Mandy

Ein eigenes Pferd muss her ......das war Mandys Gedanke ...... also, aufgemacht auf den Weg zur Finca Barock, hier ein paar Pferde ausprobiert, da ein paar ausprobiert, das richtige war nicht dabei. Mit Alex gesprochen, Wünsche und Vorstellungen geäußert und ein paar Tage später stand das Wunschpferd im Stall. Getestet, für gut befunden und gekauft..... die beiden sind gut zusammengewachsen und man findet Mandy und Ronja im Gelände genauso wie in der Halle beim Springen und in der Dressur.

 

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht



© 2009 - 2014 Finca Barock
Alle Rechte vorbehalten. - Alle Angaben ohne Gewähr.