Sabrina und Silvano (Fidel 3)

 

Im Januar 2007 trat bei mir nach einiger Zeit ohne Pferd wieder der Wunsch auf,endlich wieder das Glück geniessen zu wollen. So machte ich mich auf und schaute.

An meiner ein guter Freund, der mich auf der Suche nach dem richtigen Pferd begleitete.
Es dauerte eine ganze Weile, bis ich irgendwann auf Alex stiess und bei ihr ein Pony anschaute.

War recht schnell klar, dass das nicht passte. Beim Durchlaufen der Stallgasse sah ich ein Pferdchen ind der Box stehen...

schneeweiss und irgendwie schüchtern und zurückhaltend.

Doch beim Blick in die Augen war für mich die Entscheidung getroffen. DER ist es.

Ich hätte den "Kleinen" schon ungeritten gekauft, aber die Rechnung war nicht so einfach.

Zuerst galt es noch, meine Mama zu überzeugen, doch einige Zeit später, stand der "Kleine" namens Silvano dann bei uns im Stall.

Anfänglich lief es nicht so einfach. Er war noch Hengst mit seinen 7 Jahren und wir hatten einige Schwierigkeiten. Doch nach Hilfe eines super Trainers (hier mein Dank an Oliver Müller) wurden wir ein wunderbares Team.

Nun ist Silvano seit 4 Jahren bei mir und nun schaffe ich es endlich mal, auch Alex dafür zu danken, dass der Kleine bei mir ist.
:-)
Er ist nen super Westernwallach geworden und ich bin unheimlich glücklich mit dem Guten.

Vielen Dank für das Spitzenpony.
LG
Sabrina und Silvano

 

noch bei Alex:

 

in Spanien:

 

 

« zurück zur Übersicht



© 2009 - 2014 Finca Barock
Alle Rechte vorbehalten. - Alle Angaben ohne Gewähr.